Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Regeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

A-Team Fan Forum » A-Team Diskussionen » George Peppard / John "Hannibal" Smith » George Peppard im Fernseh » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 307

George Peppard im Fernsehen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da ich Jedes Kartenhaus zerbricht (House of Cards, 196cool auch verpasst habe habe ich mir gedacht ich mach mal nen tread wo man eintragen kann wann filme mit george im fernseh laufen.
ich kopiere auch gleich mal rein was ich im anderen tread geschrieben habe.

gefunden Hier: http://www.tvdirekt.de/suche-nach-tv-sendung.html

27.05.2012 - Sonntag 01:05 Uhr :

Tobruk

Breitbildformat 16:9

Ende: 02:50
Laufzeit: 105 Minuten
Kriegsfilm, USA 1966
Regie: Arthur Hiller
FSK: 16

Schauspieler
Maj. Craig Rock Hudson
Capt. Bergman George Peppard
Col. Harker Nigel Green
Lt. Mohnfeld Guy Stockwell
Sgt. Maj. Tyne Jack Watson
Alfie Norman Rossington
Dolan Percy Herbert

Nordafrika im September 1942. Die deutschen Truppen unter Feldm*****all Rommel stehen bereits kurz vor dem Suezkanal. Daraufhin entschließen sich die Engländer, ein Sonderkommando abzustellen, das die deutschen Nachschubdepots in Tobruk zerstören soll. Dafür muss Captain Bergman (George Peppard) zunächst den kanadischen Wüstenspezialisten Major Craig (Rock Hudson) aus der französischen Gefangenschaft befreien, dessen Fachwissen für die Aktion unverzichtbar ist. Das Sonderkommando unter Colonel Harker (Nigel Green) ist als Gefangenentransport, jüdische Emigranten und verkleidete deutsche Spezial-kräfte, getarnt. Die Truppe durchquert die Libysche Wüste unter ungewöhnlichen Strapazen, dramatischen Zwischenfällen und tödlichen Gefahren. Sie werden als "deutscher" Konvoi von britischen Flugzeugen angegriffen, stoßen auf deutsche und italienische Panzer sowie auf Tuaregs. Unterwegs befreien sie zwei britische Gefangene - Vater (Liam Redmond) und Tochter (Heidy Hunt) -, die jedoch heimlich ein Abkommen zwischen Ägypten und dem deutschen Reich fördern und für Unruhe im Lager sorgen. Zudem scheint es einen Verräter zu geben, der jede Aktion sabotiert. Dennoch erreichen die Soldaten schließlich Tobruk. Umringt von deutschen Besatzungskräften fahren sie in die Stadt ein und versuchen sich zum Hafen durchzuschlagen - eine Gratwanderung mitten hinein in ein höllisches Inferno, das nur vier der Beteiligten überleben. "Love Story"-Regisseur Arthur Hiller zeigt sich bei "Tobruk" - auch bekannt als "Die Kanonen von Tobruk" - von ganz anderer Seite und beweist seine Vielseitigkeit in der Inszenierung eines spektakulären Kriegsabenteuers mit großem Materialaufwand und Starbesetzung. Für Rock Hudson, den die Produktionsgesellschaft Universal seit 1949 unter Vertrag hatte und zum Star machte, war es der letzte Film bei diesem Studio.

__________________
Gruß
blue

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Spenser am 06.05.2012 17:33.

06.05.2012 13:06 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
Yuri Yuri ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.11.2007
Beiträge: 3529

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke dir für deinen Tipp.

__________________



In Memoriam of Koch. Wir werden dich nie vergessen

07.05.2012 23:18 Yuri ist offline Email an Yuri senden Beiträge von Yuri suchen Nehmen Sie Yuri in Ihre Freundesliste auf
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 307

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wer es denn sehen kann:

Die Sieger
TNT Film HD
Sa
02.06

01:55
bis 04:40

Zweiter Weltkrieg, 1942: Die beiden GIs Trower und Chase unterstehen dem Kommando des harten Sergeanten Craig. Im Verlauf der Jahre ziehen sie durch das kriegserschütterte Europa.

__________________
Gruß
blue

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von blue1765 am 21.05.2012 15:52.

21.05.2012 15:50 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
blue1765
B.A.´s Freund




Dabei seit: 20.06.2010
Beiträge: 307

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der klassiker:
kabel eins classics
Di. 19.06. 14:10 Uhr

Frühstück bei Tiffany
USA 1961


Mo - 25.06.2012 TNT Film
14:10
Das Erbe des Blutes

Original-Titel: Home From The Hill


Vincente Minnelli führte Regie in diesem beeindruckenden Südstaaten-Melodram über einen Vater (Robert Mitchum) und seine ungleichen Söhne (George Hamilton und George Peppard).

__________________
Gruß
blue

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von blue1765 am 10.06.2012 07:34.

10.06.2012 07:27 blue1765 ist offline Email an blue1765 senden Beiträge von blue1765 suchen Nehmen Sie blue1765 in Ihre Freundesliste auf
 

A-Team Fan Forum » A-Team Diskussionen » George Peppard / John "Hannibal" Smith » George Peppard im Fernseh
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum  Regeln