Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Regeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

A-Team Fan Forum » Alles Andere » Sport » Formel 1 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Yuri Yuri ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.11.2007
Beiträge: 3517

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun versucht man die Formel 1 zu retten in dem man eine Person wieder an Bord holt, anstatt die F1 endlich zu modernisieren und grüner zu machen.
Für mich ist es das falsche Zeichen. Sie sollten lieber auf die Autobauer eingehen. Es ist zu teuer, falsche Image, zu uninteressant.

__________________



In Memoriam of Koch. Wir werden dich nie vergessen

23.12.2009 12:27 Yuri ist offline Email an Yuri senden Beiträge von Yuri suchen Nehmen Sie Yuri in Ihre Freundesliste auf
Face82 Face82 ist männlich
Hannibals Zigarre




Dabei seit: 28.10.2008
Beiträge: 1010

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

formel1 grüner machen? ne, das ist nicht sinn der sache. dann müsste man schon so konsequent sein und den sport ganz verbieten. aber das halte ich für unsinn! ganz ehrlich, ich geh auch nicht zu mcdonalds um salat zu essen...

__________________
http://groundhopping.jimdo.com/

23.12.2009 15:59 Face82 ist offline Homepage von Face82 Beiträge von Face82 suchen Nehmen Sie Face82 in Ihre Freundesliste auf
basti basti ist männlich
Blockcaptain




Dabei seit: 18.11.2007
Beiträge: 543

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jo, seh ich genauso.

das einzige problem was ich sehe ist, wie zb ein hersteller wie mercedes seiner belegschaft klarmachen will, das da im sport unsummen ausgegeben werden die sogar evtl. noch erhöht werden, aber das 0815-personal verringert wird

__________________
Resignation ist das Alibi der Schwachen

23.12.2009 22:07 basti ist offline Email an basti senden Beiträge von basti suchen Nehmen Sie basti in Ihre Freundesliste auf
John Smith John Smith ist männlich
Kennt Mr. Lee




Dabei seit: 20.05.2008
Beiträge: 101

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Yuri
Nun versucht man die Formel 1 zu retten in dem man eine Person wieder an Bord holt, anstatt die F1 endlich zu modernisieren und grüner zu machen.
Für mich ist es das falsche Zeichen. Sie sollten lieber auf die Autobauer eingehen. Es ist zu teuer, falsche Image, zu uninteressant.


naja, die F1 ist eine Prestigeserie. Wer Ökoautos haben oder Geld sparen will ist dort falsch aufgehoben. Im Motorsport wird immer geklotzt, weil jeder zeigen will und muss, was er zu Leisten im Stande ist. Das BMW sich zurückzieht wundert mich jedoch, schließlich steht man in München wesentlich besser da als Daimler. Allerdings haben Letztere in Sachen Marketing mit Hilfe der F1 einen deutlichen Vorteil, vor allem in der kommdenden Saison. Man holte sich das beste Team des vergangenen Jahres und tritt nun als Mercedes-Werksteam an, mit Ross Brawn hat man den besten Ingenieur den es gibt und ein deutsches Fahrertrio aus Schumacher/Rosberg und Heidfeld. Besser hätte sich Daimler selbst nicht in Szene setzen können.

29.01.2010 12:59 John Smith ist offline Email an John Smith senden Beiträge von John Smith suchen Nehmen Sie John Smith in Ihre Freundesliste auf
Yuri Yuri ist männlich
Administrator




Dabei seit: 17.11.2007
Beiträge: 3517

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

BMW hat den Ausstieg mit dem Image begründet. Warum zeigen die Firmen denn nicht was sie mit umwelttechnologien im stande sind zu leisten? Das wäre doch mal spannend und zeigt in die richtige Richtung. Schaut mal nach Amerika. Die sind im Motorsport viel weiter.

__________________



In Memoriam of Koch. Wir werden dich nie vergessen

30.01.2010 02:01 Yuri ist offline Email an Yuri senden Beiträge von Yuri suchen Nehmen Sie Yuri in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  

A-Team Fan Forum » Alles Andere » Sport » Formel 1
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum  Regeln