Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Regeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

A-Team Fan Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 380 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Der 6 Mio. Dollar Mann / Die 7 Mio. Dollar Frau
Col. Steve Austin

Antworten: 17
Hits: 5162

14.11.2010 00:41 Forum: Andere Serien

Wollte hier eigentlich ein neues Video einstellen.

Aber youtube hat was dagegen. Daher lösch ich es wieder.

Thema: Stephen J. Cannell ist tot
Col. Steve Austin

Antworten: 7
Hits: 2173

02.10.2010 16:12 Forum: A-Team allgemein

Ich war auch geschockt, als ich es vorhin gelesen habe. Damit hatte ich jetzt überhaupt nicht gerechnet.

Thema: Seine Spezialität
Col. Steve Austin

Antworten: 9
Hits: 4034

08.09.2010 20:37 Forum: Dirk Benedict / Templeton "Face" Peck

Es war ja auch Face, der mit dem Trampolin über die Mauer sprung. Man muss immer ein Sprungtrampolin beihaben.

Ich glaube, nach Face war Murdock der mit den zweit meisten Sprüngen von Dächern auf Gegner.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

02.09.2010 17:17 Forum: A-Team allgemein

So ne gewisse Überheblichkeit hatte der Hannibal schon nach den Trailern, aber im Film bringt der Neeson den Charakter des Hannibals besser darstellt.

B. A. fand ich aber genau so schlecht dargestellt wie du, Kara.

Thema: Wer macht den meisten Witz in der Serie??
Col. Steve Austin

Antworten: 35
Hits: 7477

31.08.2010 21:12 Forum: A-Team allgemein

Face als Sprücheklopfer? Ich weiss nicht ... Meist benutzt er sein Sprachtalent zum Überreden und zum Organisieren. Ist manchmal schon komisch, aber so Sprüche

wie: Hör auf B. A., du machst ihn ja noch ganz verrückt ... kommen nicht so oft von Face. Ganz witziger Spruch. (Face über Murdock zu B. A.)

Face kommt öfters die Rolle zu, gegen einen Gegner antreten zu müssen, gegen den er hoffnungslos unterlegen ist. Manchmal versucht es Face ganz verzweifelt und wird durch die Luft geworfen. Oft kann er dann noch B. A. um Hilfe rufen. Das kommt ganz lustig.

Thema: Syncronsprecher welche Stimme mögt Ihr?
Col. Steve Austin

Antworten: 25
Hits: 10314

31.08.2010 18:00 Forum: A-Team allgemein

Bei Hannibal gefällt mir die Eckart Dux Synchro (ARD-Fassung) am besten. Bei den anderen 3 ist die RTL Synchro nen Hauch besser.

Ansonsten geben sich die Deutschen immer sehr viel Mühe mit der Auswahl der dt. Stimmen. Daher können sie auch besser passen als die Originale, den die sind ja festgelegt.

Thema: Wer macht den meisten Witz in der Serie??
Col. Steve Austin

Antworten: 35
Hits: 7477

31.08.2010 17:58 Forum: A-Team allgemein

Also Hannibal macht die besten Sprüche.

Aber Murdocks Ticks sind unanschlagbar, sein Hund Billy, dann seine Krabe oder den einen Käfer ... gewürzt werden diese Ticks in der Interaktion mit dem Rest vom Team: Hannibal, der Verständnis zeigt und bei den Ticks mitspielt, B. A. der regelmäßig ausrastet und Face liegt irgendwo dazwischen.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

30.08.2010 18:18 Forum: A-Team allgemein

Zitat:
Original von ich
Ich war auch schon am Mittwoch in der pev. schreibe aber erst jetzt .
Mit der art der Lösung der Probleme war ich nicht so ganz zufriden
In der serie hat ein Schuss höchstens nen reifen getroffen und in den ganzen serien nur selten einen Menschen. Im Film könnte man meinen das sind alles: sniper .


"Unsere Jungs" haben das in Vietnam genauso gemacht. Jedenfalls wurden da auch Leute getötet. In sofern ist das für ein Prequel schon erklärbar, wenn auch ungewohnt.

Aber Mr. T bemängelte das ja auch, dass es viele Tote gab ... und den vielen Sex ... also davon hab ich nix gesehen.
cool

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

29.08.2010 13:17 Forum: A-Team allgemein

Am Ende des Abspann kam ja auch nochmal das A Team Main Theme ... schon daher wartete ich das Ende ab.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

29.08.2010 00:51 Forum: A-Team allgemein

Stirb langsam 4 war auch ein CGI-Feuerwerk ... Aber hier hat Stallone das Sagen ... und die Szenen im Making of sahen wirklich handgemacht aus, so, wie ich mir das wünsche

Will aber nicht zu weit off topicen.

Thema: Raucher oder Nichtraucher?
Col. Steve Austin

Antworten: 113
Hits: 21793

28.08.2010 17:51 Forum: Small Talk

Ja, von den aromatischen Zigaretten hörte ich auch.

Würde das Zigarren- oder Pfeiferauchen auf nach die Arbeit verschieben - als Genuss und nicht als Suchtbekämpfung während der Arbeit.

Eigentlich könnte ich es mir so klassisch vorstellen: Zigarre und ein Cognac in meinem Salon. Dummerweise hab ich keinen Salon.

Es heisst doch immer, man hat zwei Seiten: die Gute und die Böse (meisz dargestellt von Engel und Teufel).

Und ich kann fast als Außenstehender mit ansehen, wie beide Seiten mir zurden:

der Teufel: Tue es! Das ist gut usw.
der Engel: Tue es nicht. Krebsrisiko, Suchtgefahr usw.

Im Moment komme ich auch eher wieder von ab.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

28.08.2010 17:44 Forum: A-Team allgemein

Ich habe jetzt mal ein Making of zu dem neuen Stallone-Film gesehen. Dort legt man wieder Wert auf handgemachte Action ala der 80iger oder auch der 90iger Jahre. Ich muss sagen diese Sequenzen, die ich da gesehen habe, gefielen mir um Längen besser als die CGI-Szenen beim A-Team.
Stallone wollte auch einen Film ohne CGI-Tricks machen. Fand ich ne echt gute Einstellung von ihm.

Es geht doch noch!

Thema: Raucher oder Nichtraucher?
Col. Steve Austin

Antworten: 113
Hits: 21793

26.08.2010 00:42 Forum: Small Talk

Grundsätzlich bin ich froh, auch keine mehr seit damals geraucht zu haben. Abr eigentlich liegt es nur an dem Krebsrisiko, wa steigt ... Im Endeffekt, weiss man zwar nicht, ob man wirklich Krebs kriegt, aber die Angst davor lässt micht weiterhin nicht rauchen.

Wie ich bei dem Thread "Hannibals Zigarre" schon erwähnte, könnte ich mir allerdings vorstellen, Zigarre zu rauchen ode gar Pfeife. Liegt aber daran, dass es da aromatischen Tabak gibt. Wie ich hörte, gibt es das bei Zigaretten auch mittlerweile.

Mal ne aromatische Zigarre oder Pfeife rauchen, würde mich schon reizen. Aber ich habe eben echt Schiss, dass dann ganz schnell mehr und mehr draus werden und das Krebsrisiko steigt. Von daher lasse ich das ...

Vernunft überr Lust

Thema: Grip RTL2 - A-Team Van
Col. Steve Austin

Antworten: 30
Hits: 8273

23.08.2010 00:03 Forum: A-Team allgemein

Klingt von Vornherein nur nach Geldmacherei, bzw. könnte auch die ganze Sendung nur Betrug gewesen sein.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

23.08.2010 00:02 Forum: A-Team allgemein

Wieso war Murdock eigentlich inner Klapse in Mannheim?

Ich war Donnerstag und heute/Sonntag in Köln und Frankfurt/M, am Ort des Geschehens *ggg* ... aber nur im Zug auf Durchreise.

Interessant wäre auch zu wissen, ob Hannibal hier bereits sein Faible für die Schauspielerei hastte, oder ob das auch erst im Laufe der Jahre entwickwlt wurde

Thema: Englands erster Van Crash
Col. Steve Austin

Antworten: 8
Hits: 2149

18.08.2010 21:43 Forum: A-Team allgemein

So sieht der Van in der Serie bei der Landung nach einem gigantischen Sprung aus, bevor er in der nächsten Sequenz auf wundersane Weise wieder völlig ganz ist. rulez

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

18.08.2010 17:10 Forum: A-Team allgemein

Ein besonders guten Spruch von B. A. war, als man ihm aus dem Container ließ:

Er rief die ganze Zeit "Ich töte euch, ich töte euch" und dann "Ich töte euch nur deshalb nicht, weil ihr einen höheren Rang habt".

Als Murdock einmal an den Rotoren hing und etwas sang, erinnerte er mich sehr an den Serien-Murdock.

Hannibals kleines Schimpfen mit Face nach dessen Rettung kam auch sehr nahe an die Serie ran, als Hannibal Face vorwarf zu schnell, zu unüberlegt und ohne Plan gehandelt zu haben, was ihn dann ja in den Reifenstapel brachte.

Morrisson über Lynch "Das ist der einzige, den ich kenne, der im Hauptquartier mit einer kugelsicheren Weste rumläuft"

Lynch im Auto mit den Kumpanen "Telefonieren Sie nun mit der Knarre oder dem Handy?" sah aber auch zu komisch aus, wie der Typ an dem einen Ohr das Handy und dem anderen die Knarre hielt.

Stimmt, die Hannibal und Lynch Szene im Knast erinnerte mich auch an Stockwell.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

17.08.2010 18:21 Forum: A-Team allgemein

Zitat:
Original von Lt. Starbuck
Aber mit der alten Serie hat dieser Film ausser den Namen der Hauptpersonen und Teilen der Story rein gar nichts mehr zu tun.


Ist doch schonmal was. Haben andere Kinoadaptionen weniger mit einer Serie gemeinsam. großes Grinsen

Wie ich schonmal angedeutet habe:

Ich glaube, Teile von dem, was wir in der Serie kennen, würde sich wohl erst im Laufe des Söldnerdaseins entwickeln. Deshalb würde ich nicht alles ganz so krass sehen, was fehlte.

Bisschen gebastelt haben sie ja: als sie sich auf dem Stützpunkt alle möglichen Teile zusammenklauten: Autotür, Autobatterie, Mikrofon usw.

Was ich an der Story nicht kapierte, war die Rolle Morissons:

Wollte Lynch die Druckplatte für sich, um selbst Geschäfte zu machen, oder war das ein ganz fieser Plan, der von der CIA abgesegnet wurde? Wollte Morisson nur Geld verdienen oder war er Teil des fiesen Plans? Er sagte ja zu Hannibal in der Hütte: Er habe als Soldat nur einen Befehl befolgt"

War das also ein Geheimplan oder nur ein Verbrechen von Lynch und Morisson?

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

16.08.2010 23:41 Forum: A-Team allgemein

Vermutlich meinte Snatch die Kölner-Düsseldorfer-Solinger-Ecke ....

Nochmal zum Film:

Als Hannibal mit Lynch wegen Gen. Morisson verhandelte und Lynch sagte, er brauche nur noch 5 Minuten, hätte ich gedacht, Hannibal würdeschneller schalten.

Thema: Das A-Team kommt ins Kino
Col. Steve Austin

Antworten: 620
Hits: 118356

15.08.2010 20:00 Forum: A-Team allgemein

Habe den Film jetzt auch gesehen. Hier mal meine Abhandlung. Nehmt euch ne Tüte Popcorn und eine Stunde Zeit:

Ich hatte im Vorfeld nicht viel vom Film erwartet. Jetzt steh ich ihm mit gemischten Gefühlen gegenüber.

Also als reinen Action Film mit irgend welchen anderen Charakteren hätte ich kein Interesse an dem Film gehabt. Die Action und viele der Actionen war zu übertrieben, zu unrealistisch und teilweise absolut durchgeknallt. Die Idee mit dem Panzer aus dem Flugzeug zu stürzen ist ja nicht ganz neu, andere machen das mit Motorrädern oder Autos. Den Panzer mit dem Abfeuern der Kanone zu steuern war ne nette Idee. Grundsätzlich hat mir die Action nicht recht gefallen. Ich mag lieber solidere, echte Action-Sequenzen ohne CGI.

Für mich lagen die Höhepunkte in den Nicht-Action-Szenen bzw. teilweise Action. Die erste coole Szene war für mich, als Hannibal B. A. anschoss und es später als Verletzung in der Befreiung von Face ausgab, durch die anderen Gangster.

Die coolste Szene fand ich, als man Murdock befreite. Ein Film in 3D und als der gepanzerte Wagen durch die Mauer fuhr, hielten das alle für die genialste 3D Technik überhaupt. Aber an dem Film-Intro, was gezeigt wurde, gab es 3 interessante Features:

1. A-Team Theme
2. Ein Hauptdarsteller hiess "Reginald Barklay" und der andere "G. F. Starbuck" geniale Anspielungen von Schultz bei Star Trek-TNG und Benedict in Kampfstern Galactica)

Als der Panzer in den See stürzte und die Frau auf deutsch mit ihrem Mann schimpfte, dann grinste und doch etwas verwirrt war, als Murdock sie nach dem Weg fragte, war auch lustig.

Zu den Charakteren:

Neeson als Hannibal nehm ich es schon ab, dass er nach 10 Jahren im Untergrund seine bekannte Art annimmt, coole, zynische Sprüche und das gewisse Etwas.

Face konnte ich gar nicht wiederekennen. Teilweise hielt ich ihn genauso für verrückt wie Murdock. Er macht für mich überhaupt nicht den Eindruck des späteren charmanten Hochstaplers Man unterstellte ihm zwar, dass er alles organisieren kann (siehe Gefängniszelle), aber wie er es macht, sah man nicht. Einer der wenigen Hinweise auf sein Talent war das Hütchenspiel.

B. A. war in seiner Ausstrahlung einfach zu nett. Ihm fehlte das mürrische und gefährliche Gucken eines Mr. T. Fand es etwas übertrieben, dass B. A. erst nach dem ersten Flug mit Murdock Flugangst bekam. Gut, Murduck verschrottete den Van, B. A. wäre fast aus dem Hubschrauber gefallen, wurde in einem Container durch die Luft geflogen und saß in einem Panzer an Fallschirmen hängend. Finde es blöd, das so zu erklären, zumal B. A. hier ein Airborn-As war. Ist zumindest ne Erklärung und kann die besondere Angst der Serie erklären, wenn Murdock fliegt.

Murdock gefiel mir im Film immer besser. Zuerst hielt ich ihn schon für gemeingefährlich: nähte B. A.s Wunde und steckte Face in Flammen. Aber man baute die ungeheure Intelligenzt ein, . B. als er am Flughafen ausländisch redete. Das erinnerte mich an die Folge "Ein totsicheres System", als Murdock als einziger verstand, was der Mathematikprofessor erzählte, als er sein Spielsystem erklärte.

Das der Van relativ am Anfang draufgeht, fand ich nicht gut, überhaupt, dass er zerstört wurde. Ich hätte es besser gefunden, wenn nach dem 2. Ausbruch am Ende noch ne kurze Sequenz gezeigt wurde, wo das Team sich zu Söldner machte und B. A. einen Van findet, den er dann umbauen kann.

Mich hätte auch interessiert, woher das Team nach dem Ausbruch all die Sachen organisieren konnte, Waffen, technische Sachen, Klamotten, Essen etc.

Ich hätte es auch besser gefunden, am Ende, als der Sprecher sagte, dass das A-Team jetzt als Söldner arbeitet, dann den Abspann mit der A-Team Melodie beginnen zu lassen, so als Intro im Abspann, vllt. mit gecuttet oder extra gedrehten Szenen.

Allgemeines:
Unsere Helden haben in Vietnam auch Leute umgebracht. Da das Team hier auch im Militäreinsatz war, erklärt das zumindest einige der Toten. Interessant wäre wirklich ein 2. Teil, wo sie mal so einen normalen Fall lösen müssten. Dann dürfte es keine Toten geben.
In einem 2. Teil würde auch der Charakter Decker Sinn machen.

Die Deutschland-Szenen waren nicht gut recheriert. Der See, wo der Panzer reinfiel, sah aus wie in Bayern, entsprechend die Musik. Dann steht der Kölner Dom plötzlich in Frankfurt/Main und paar Kleinigkeiten stimmten nicht.

Die Cameos hätte man sich echt schenken können. Waren nicht nur überflüssig sondern total sinnlos. Man hätte Schultz und Benedict andere Nebenrollen geben können

z. B. Benedict verurteilt das A-Team zum Gefängnis und Schultz bedient das Krematorium oder so. Aber Dwight Schultz sah in der Szene sehr gut aus, während Benedict eben sein Alter nicht mehr verbergen kann.

Fazit: Ein A-Team Fan sollte den Film sehen und man müsste wirklich mal auf einen 2. Teil gespannt sein. Denn das würde noch komplizierter sein, da man sich dann eher nach der Serie richten müsste.

Die DVD werde ich mir vermutlich kaufen als SE oder so. Wenn schon, dann nicht die Single-Ausgabe (wenn es überhaupt verschiedene Ausgaben gibt)

Zeige Themen 1 bis 20 von 380 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH

Impressum  Regeln